Experience
responsibility

x

VTU baut Automatisierungs-kompetenzen aus

VTU Engineering Logo auf Prozessanlage
News Übersicht
VTU Engineering GmbH erwirbt 100% der Anteile der metior GmbH.15.06.2020
VTU Engineering GmbH, österreichischer Anlagenplaner aus Grambach bei Graz, hat sich in den letzten Jahren speziell in der Generalplanung von Großinvestitionen als erfolgreicher Player im deutschen Sprachraum etabliert. Nun hat VTU Engineering mit metior einen erfahrenen EMSR-Partner an Bord geholt und macht einen großen Sprung in der Entwicklung der Automatisierungskompetenzen. Damit kann VTU die Digitalisierung von Prozessanlagen von der Planung der Feldebene bis zur Programmierung von MES Systemen in-house abdecken. Durch die Erweiterung steigt die Mitarbeiterzahl der VTU Gruppe auf über 700.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unser Know-how nun durch metior noch weiter ausbauen konnten und somit auf allen Ebenen der Anlagenplanung optimal aufgestellt sind. Gerade für unsere Kunden wird sich diese Zusammenarbeit auszahlen", erklärt Friedrich Fröschl, Geschäftsführer der VTU Group. Dieser Meinung ist auch Martin Ableitner, Geschäftsführer metior GmbH: „Mit VTU haben wir ein stabiles und konstant wachsendes Unternehmen hinter uns, das in unsere weitere Entwicklung investiert. Durch die zusätzliche Manpower der VTU Ingenieure, aber auch durch die Unterstützung in anderen Bereichen, können wir jetzt größere und umfassendere Projekte anbieten."

metior mit Firmensitz in Graz wurde im Jahr 1985 gegründet und ist auf EMSR-Planung und Automatisierung spezialisiert. Die Unternehmen haben schon in etlichen Projekten zusammengearbeitet. metior wird als 100%-Tochter der VTU Engineering weiterhin eigenständig unter dem bestehenden Firmennamen geführt und die Leitung bleibt bei den bisherigen Geschäftsführern und Partnern.

 

Über metior
Die metior Industrieanlagen Planungs- und Beratungs-Gesellschaft m.b.H. wurde 1985 gegründet und ist ein etablierter Partner auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Elektrotechnik.
Der Schwerpunkt liegt in der Planung und Errichtung elektrotechnischer und leittechnischer Ausrüstungen bis hin zu prozessintegrierten IT-Lösungen, die zur Prozessführung von Produktionsanlagen erforderlich sind. Damit gelingt es, ganzheitliche Geschäftsprozesse zu realisieren und die Wirtschaftlichkeit moderner, flexibler Produktionsanlagen sicherzustellen.

 

News

Advanced Analytics im Herstellungsprozess

MS&T Engineer Ruben Wälchli und Senior Data Scientist Stefan Pauli, ...
Details

Nachhaltigkeit in der Chemie

Green Chemistry bietet nachhaltige Lösungen für die Chemiebranche
Details

Presse

Pressebilder und
Aussendungen

Presse Downloads

Downloads

Unternehmensfolder
und Broschüren

alle Downloads
Tablet Potrait-Mode gerade in Arbeit, bitte drehen Sie das Tablet in den Landscape-Mode.
powered by webEdition CMS